Märklin Elektrolokomotive - BR E 44 - Artnr. 3011
 
Modell
 
 
Vorbild
 
BR E44 by Wikepedia 
 
Bilder für CS2 und WDP
 
Bild für die CS-2:
Bild für WinDigiPet:
 
Beschreibung
 
Epoche: 3
Artikelnummer: 3011
UVP Erscheinungsjahr: ??,?? €
Baureihe: E 44 / 144
Bahngesellschaft: DB=Deutsche Bundesbahn
Einsatz als: Elektro-Personenzug-Lokomotive
Höchstgeschwindigkeit: 90 Km/h
Fahrgestell: Guss schwarz
Gehäuse: Guss grün
Antrieb: analog
Motor: Großer Scheibenkollektor (LFCM = Large Flat Collector Motor)
Angetriebene Achsen:
Achsenfolge: 1' B 1'  
Gewicht: 700 Gramm 
Länge über Puffer: 165 mm
Decoder: nein
Werksadresse: keine
Funktionen der F-Tasten:
F0= F1= F2=
F3= F4= F5=
F6= F7= F8=
F9= F10= F11=
F12= F13= F14=
F15= F16=  
Variante 3011.01: Bauzeit 1954 - 1955
Lok mit Betriebsnr. E 44 039

Die Personenzuglokomotive besitzt ein Beigegraufarbenes Dach. Es befinden sich beidseitig je ein Schmierloch für die Ankerwelle an den Seiten. Die Maschine besitzt erhabene Aufschriften wie die Betriebsnr. E 44 039 und Märklin SET 800. Fenster sind mit Cellonscheiben hinterlegt. Die Lokomotive hat ein  Zweilichtspitzensignal an beiden Stirnseiten, so wie 2 Stück Stromabnehmer des Typs 6. Auf dem Dach befinden sich hellblaue Laufbretter und rote Dachleitungen. Die dritte Stirnlampe ist silberfarben angedeutet. Ein Lichtwechsel erfolgt mit der Fahrtrichtungsänderung. Die Lok hat einen roten Handschalthebel, zum Wechseln der Fahrrichtung. An jedem Vorlaufgestell befindet sich ein kurzer Schleifer. Die Kupplung vorne ist ein Typ 5 B und hinten der Typ 5 A.
Variante 3011.02: Bauzeit 1956
Lok mit Betriebsnr. E 44 039

Wie die Variante 3011.1, jedoch mit neuen Kupplungen für vorne und hinten des Typs 6 A.
Ab 1956 erhielt die Lokomotive die Artikelnummer 3011.
Variante 3011.03: Bauzeit 1957 - 1958
Lok mit Betriebsnr. E 44 039

Wie die Variante 3011.2, jedoch wurden die Vorlaufgestelle mit integrierten Kupplungen und Schienenräumern geändert. Desweiteren wurde die Lokomotive nur noch mit einem langen Schleifer ausgeliefert. Die Dachlaufbretter in graublau montiert. Ebenfalls wurden die Kupplungen geändert in den Typ 6 B.
Variante 3011.04: Bauzeit 1958 - 1961
Lok mit Betriebsnr. E 44 039

Wie die Variante 3011.1, jedoch wurden das Dach in silbergrau lackiert und der Handschalthebel in schwarz.
Variante 3011.05: Bauzeit 1964 - 1966
Lok mit Betriebsnr. E 44 039

Wie die Variante 3011.4, jedoch ohne erhabene Aufschriften wie SET 800, Deutsche Bundesbahn und die Betriebsnr. E 44 039 sie wurden aufgedruckt. Die Dachlaufbretter wurden ebenfalls wieder in hellblau gefertigt. Die Lok erhielt einen HAMO Stempel auf der Unterseite eines Drehgestells. Die Pantographen wurden auch wieder geändert in den Typ 6.
Variante 3011.06: Bauzeit 1966 - 1967
Lok mit Betriebsnr. E 44 039

Wie die Variante 3011.5, jedoch sind nun alle Aufschriften in gedruckter Ausführung. Die Dachlaufbretter wurden schon wieder geändert, jetzt in grau. Desweiteren wurden die Lüftungsschlitze an den Stirnseiten abgeschrägt. Der Handschalthebel entfiel ab 1966.

Ab 1968 wurde die Maschine nicht mehr produziert. Sie wurde von 1972 - 1980 nochmal als Teilesatz ausgeliefert. Erhältlich unter der Artikelnummer 3911.
 
Verschleißteile & Ersatzteile
 
Bezeichnung Menge Artikelnummer
Haftreifen Plastik (transparent): 2 Stück 7145
Haftreifen Gummi (schwarz): 2 Stück 7154
Schleifer einschl. Variante 2: 2 Stück 20030
Schleifer ab Variante 3:: 1 Stück 7173
Pantograph: 2 Stück 20780
Leuchtmittel: 2 Stück 60000 / neue Nr. 600100
Motorbürsten: 1 Satz 60030 bzw. 600300
Fahrtrichtungsschalter bis 1957: 1 Stück 21175 bzw. 211750
Fahrtrichtungsschalter ab 1958: 1 Stück 20824 bzw. 208240
Schaltschiebefeder 1 Stück 7194
Kupplung: 2 Stück 20771 (nur komplett mit Radsatz)
Raucheinsatz: nicht vorgesehen! nicht vorgesehen!
 
Digitaler Umbausatz Hochleisungsantrieb (HLA) LFCM
 
Bezeichnung Menge Bestellnummer
Digitaler HLA-Motor-Umrüstsatz: 1 Stück 60944
Anker 5 polig mit 7 Zähnen: 1 Stück 214118
Motorschild: 1 Stück 210881
Permanentmagnet: 1 Stück 210882
Zylinder-Schraube 3 X 12 mm 2 Stück 784810
Lötfahne als Massestützpunkt: 1-2 Stück je nach Bedarf 212230
Entstördrossel 3,9µH: 2 Stück 516520
Steckfassung für Steckbirnchen: 2 Stück 604180
Lampenhalter für Steckbirnchen (alternativ): 2 Stück 276770
Steckbirnchen 16 - 22 Volt: 2 Stück 610080
Rauchgenerator: nicht vorgesehen! nicht vorgesehen!
Hinweis zum Umbau auf HLA:

Wurde von mir noch nicht umgebaut!
 
 
Digitaler Umbausatz nur mit Permanentmagnet LFCM
 
Bezeichnung Menge Artikelnummer
Märklin 1 Stück 220560
ESU 1 Stück 51960
TAMS 1 Stück 70-04100-01
 
Unterlagen
 
Bezeichnung Artikelnummer
Ersatzteilblatt: klick zum öffnen
Betriebsanleitung: Bitte hier wieder mal um eure Mithilfe, da ich eine diese nicht besitze bzw. habe.
 
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit aller Angaben,
so wie die Lieferfähigkeit der o. g. Ersatzteile,
übernehme ich weder eine Haftung noch eine Garantie !!!

Sollten sich Fehler eingeschlichen haben, werden diese
nach kurzer Info von Ihnen, sofort korrigiert.
Stand 2017-03-12
!! keine Navigation vorhanden? Hier klicken !!